Der Ablauf der Klinikzusammenarbeit

Wenn Sie an einer Zusammenarbeit mit uns interessiert sind, dann vereinbaren Sie bitte einen persönlichen Termin mit uns.

Wir erklären Ihnen dann, wie eine Zusammenarbeit aussehen kann und an welchen Stellen wir Sie unterstützen können.

In der Regel besuchen wir ‚unsere’ Kliniken in einem regelmäßigen Abstand. Wir beraten Ihre Patienten – prä- und postoperativ, zur oralen Ernährung, zu Trinknahrung und zur enteralen und parenteralen Ernährung. Ob in der Onkologie, in der Nephro- oder Gastroenterologie – unsere Fachkräfte sind vor Ort und unterstützen Sie, kompetent, wissenschaftlich fundiert und immer nach den aktuellen Leitlinien und Beratungsstandards.

Wir unterstützen hier auch gern bei der Vorbereitung zur Kodierung der Mangelernährung.

Für Patienten, die nach Hause entlassen werden, kümmern wir uns um die ernährungstherapeutische Versorgung zu Hause und organisieren alles, was benötigt wird.

Für Sie und Ihre Patienten geht es sorglos und nahtlos weiter – alles aus einer Hand.

Ihr Ansprechpartner:

Tatjana Teinert

Zertifizierte Ernährungsberaterin DGE / Geschäftsführung

Tel.: 040 - 303 98 64 - 23

Fax: 040 - 303 98 64 - 66