Die Gestaltung des Gesundheitstags vor Ort

Der Gesundheitstag ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihrer Mitarbeiter auf das Thema gesunde Ernährung aufmerksam zu machen. Durch die Ermittlung des Ist-Zustands (z. B. durch die Messung der Körperzusammensetzung) und einer nachfolgenden, kurzen Beratungseinheit können sie Mitarbeiter die für sie günstigen Maßnahmen kennenlernen und erste Impulse für einen gesünderen Lebensstil mit nach Hause nehmen.

Modul Gesundheitscheck:

Station BIA-Messung: Bei der Bioelektirschen-Impedanz-Analyse wird mit einer wissenschaftlich anerkannten Methode die Körperzusammensetzung gemessen. In nur wenigen Minuten erhält man so eine genaue Analyse über die im Körper enthaltene Fettmasse, fettfreie Masse und das Körperwasser. Die BIA ist damit wesentlich genauer als die reine Betrachtung des Körpergewichts oder des BMI.

Station Ernährungsanalyse: Mit Hilfe eines kurzen Fragebogens wird die Ist-Ernährungssituation des einzelnen Mitarbeiters ermittelt.

Station Auswertung: Die Ergebnisse der BIA-Messung und der Ernährungsanalyse werden ausgewertet und mit den Empfehlungen der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) und anderer, wissenschaftlich anerkannter Fachgesellschaften (z. B. DGEM) verglichen. Die Mitarbeiter erhalten praxisnahe und individuelle Tipps und Tricks zur Verbesserung ihres Ernährungsverhaltens.

Modul Ernährungsausstellung:
Wieviel Zucker enthält ein Energiedrink? Wieviel Fett enthält eine Portion Currywurst mit Pommes? Und was sind gesündere Alternativen? In der Ernährungssausstellung wird anschaulich und "zum Anfassen" dargestellt, welche Mengen Zucker und Fett in den Lebensmitteln enthalten sind, die besonders gern am Arbeitsplatz gegessen werden, und gesunde Alternativen aufgezeigt.

Modul Medizincheck: Z. B. Messung des Blutdrucks oder des Blutzuckerspiegels.

Modul Vorträge:
Wir bieten Ihnen zahlreiche Vorträge zu den unterschiedlichsten Ernährungs- und Gesundheitsthemen an. Sprechen Sie uns an, wenn Sie einen Themenwunsch haben, gerne erarbeiten wir einen Vortrag individuell nach Ihren Wünschen.

Modul Wahrnehmungsparcour:
In einem Wahrnehmungsparcour werden die Körperwahrnehmung und die sensorischen Fähigkeiten geschult.

Ihr Ansprechpartner:

Tatjana Teinert

Zertifizierte Ernährungsberaterin DGE / Geschäftsführung

Tel.: 040 - 303 98 64 - 23

Fax: 040 - 303 98 64 - 66